Babyschwimmen für Babys ab 4 Monaten

 

In unseren Kursen für die jüngsten Schwimmer nutzen wir die Eigenschaften des Wassers zur psychomotorischen Frühförderung und Stimulierung angeborener Reflexe. 

 

Wir vermitteln euch wie ihr euer Baby im Wasser am besten halten und tragen könnt und erläutern euch die verschieden Griffe beim Babyschwimmen.

  

Weitere Lerninhalte beim Babyschwimmen sind die dauerhafte Gewöhnung an Wasserwiderstand, Wasserdruck und  die horizontale Schwimmlage auf dem Bauch und auf dem Rücken um zu relaxen.

 

Auf Wunsch zeigen wir euch gerne wie Babys tauchen können, dieser Inhalt ist absolut freiwillig, wir erklären euch gerne alle pro und kontras zum Thema Babytauchen.

 

Im Vordergrund von unserem Konzept steht immer der Spaß im Wasser, begleitet von motorisch und kognitiv sinnvollen Übungen und einem ganzheitlich stimmigen Unterrichtsinhalt.

 

Babyschwimmen ist einfach die erste Form der menschlicher Fortbewegung.